Meine Arbeit

 

The Line

Diabolo Performance

Mit dieser Performance werden Sie in eine neue Dimension des Diabolospiels entführt. Zwei Schnüre quer über die Bühne gespannt, ein Diabolo und zwei Stöcke. Das ist ihre Welt, in die sie Euch einlädt für eine Weile teilzunehmen. Eine Welt, wo das Diabolo von Schnur zu Schnur hüpft als hätte es sein eigenes Leben, wo das Bild die Vision kreiert und sich zu einem fortlaufenden Dialog zwischen Performer und Objekt entwickelt. Ein Gespräch voller Geflüster und Gelächter, gespannter Stille und bedeutungsvoller Worte.

Dieses Stück ist über Objektmanipulation, Bewegung und Raum und nicht zuletzt geht es um Präzision. In einer überraschenden Art dirigiert die Spielerin mit Hilfe der Schnüre das Diabolo quer durch den Raum, neckt die Schwerkraft und jagt das Unmögliche.

Eine subtile und starke Performance von einer Jongleurin, die ihre Freude teilt mit diesen, für sie bekannten Objekten zu spielen.

Play

Diabolo Performance

 

Es ist nur ein Spiel.

Aber was geschieht, wenn alle 5 Leben aufgebraucht sind?

 

Es gibt Regeln, die befolgt werden müssen und es wird nicht geschummelt.

Jeder Fehler wird gnadenlos bestraft.

 

Ein Stück, bestehend aus kleinen Sequenzen, über wie mit zwei Diabolos umzugehen. Das heisst noch lange nicht, dass auch immer zwei diabolos miteinander gespielt werden. Eigentlich geht es viel mehr darum, die Diabolos zu manipulieren ohne beide gleichzeitig zu spielen. Die Spielerin bringt sich selbst dabei immer wieder in die komischsten Positionen um die Diabolos von einem Ort zum anderen rund um ihren Körper zu bewegen.

 

Eine amüsante und authentische Darbietung aber nie zwei mal dasselbe; abhängig von Geschick und vielleicht auch ein klein wenig Glück.

FahrAwaY

Zirkusspektakel

Solvejg ist Mitwirkende der Compagnie "FahrAwaY - Zirkusspektakel", ein kleiner, fahrender Zirkus in der Schweiz. Seit 2010 kreieren sie jedes Jahr ein neues Stück, das während den Sommermonaten in den Kulissen der nostalgischen Zirkuswagen aufgeführt wird.

Im Winter 2015 hat FahrAwaY zum ersten mal ein Stück für Zelt oder Hallen kreiert und sind damit während der kalten Jahreszeit auf Tournee.

Mehr Informationen finden Sie unter:

Station Circus

Solvejg ist Mitgründerin, Artistin und arbeitet mit in der Organisation vom Projekt Station Circus in Basel (CH). Das Ziel ist es, Probe- und Aufführungsraum für die lokale Nouveau Cirque-Szene zu schaffen, sowie internationale Produktionen in die Region Basel zu holen. So findet über das ganze Jahr 2015 ein spannendes und vielseitiges Programm aus zeitgenössischem Zirkus und Musik statt.

Mehr informationen finden Sie unter: